Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Frauen Niederrhein

Frauen wollen in Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch in der eigenen Organisation gleichberechtigt beteiligt werden. Gewerkschaftliche Frauenpolitik verfolgt dieses Ziel durch Frauenförderung, Geschlechterpolitik und Gleichstellungspolitik. Hierdurch sollen die Interessen von Frauen in allen Politikfeldern verankert werden.

Über die Eckpunkte für die gewerkschaftliche Frauenpolitik beraten und beschließen die Frauen aus den Gewerkschaften im DGB-Regionsfrauenausschuss.

Unsere Ziele sind Chancengleichheit von Frauen bei dem Zugang zu Ausbildung, zum Arbeitsmarkt, im Beruf und allen gesellschaftlichen Bereichen. Zum Erreichen dieser Ziele arbeiten wir eng mit anderen Frauenorganisationen und Verbänden zusammen.

DGB Frauenausschuss Niederrhein

Foto Helga Kuhn

DGB NR

 

Vorsitzende der DGB Frauen:

Helga Kuhn, IG Metall

Tel.: 0203 / 3928463 (P)

   0160 / 3147752 (mobil)

E-Mail: h.kuhn@unitybox.de 

 

 

 

 

 

Weitere Mitglieder im Frauenausschuss:

Aktuelle Infos der DGB Frauen

Wichtige aktuelle Infos

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen
Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann
Links im Bild: rote Raute mit weißem Schriftzug DGB. Das Logo umläuft ein geschwungener roter Bogen, unten steht DGB Rechtsschutz GmbH. Rechts davon stehen und liegen auf gleicher Höhe mehrere Gesetzbücher. Im Vordergrund steht das Buch Arbeitsrecht.
DGB

Direkt zu ihrer Gewerkschaft