Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
25.03.2019
Tarifticker
Ta­rif­kon­flikt Ci­ne­ma­xx und Ci­ne­st­ar: ver­.­di er­höht Druck auf Ar­beit­ge­ber
leerer Kinosaal mit roten Ledersesseln
DGB/dolgachov/123rf.com
ver.di erhöht mit Warnstreiks und Aktionen den Druck auf die Multiplex-Unternehmen Cinestar und Cinemaxx in den laufenden Tarifauseinandersetzungen. Die Gewerkschaft kämpft gemeinsam mit den Beschäftigten um existenzsichernde Löhne. Nach aktueller Auskunft der Bundesregierung bedürfe es dafür eines Stundenlohns von mindestens 12,63 Euro.
weiterlesen …

22.03.2019
Arbeitsrecht
Bun­des­tag be­schließt Ge­schäfts­ge­heim­nis­ge­setz: Er­folg auch für die Ge­werk­schaf­ten
Junger Mann mit Klebestreifen über dem Mund
DGB/ocusfocus/123rf.com
Am 21. März 2019 hat der Bundestag in zweiter und dritter Lesung das Geschäftsgeheimnis-Gesetz verabschiedet – samt der im Ausschuss beschlossenen Änderungen. In der nächtlichen Debatte hoben mehrere Abgeordnete die mit der finalen Fassung des Gesetzes erreichten Verbesserungen für die Arbeitnehmer und ihre Interessenvertreter hervor.
weiterlesen …

21.03.2019
Ar­beits­recht: Von Gel-Nä­geln, Tat­toos und Ber­mu­das­horts
einblick April 2019
Tätowierungen, künstliche Fingernägel oder kurze Hosen im Dienst – das Erscheinungsbild von ArbeitnehmerInnen ist immer wieder Thema vor Gericht. Häufig gilt es für die RichterInnen, Arbeitssicherheit, seriöses Auftreten und persönliche Freiheit gegeneinander abzuwägen. Wir haben einige Entscheidungen zusammengestellt.
weiterlesen …

21.03.2019
Tarifticker
ver­.­di: or­dent­li­ches Ta­rif­er­geb­nis beim Kli­nik­kon­zern He­li­os
Portrait junge Krankenschwestern
DGB/dolgachov/123rf.com
In der dritten Runde der Tarifverhandlungen zwischen ver.di und dem Klinikkonzern Helios haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft auf ein deutliches Lohnplus von insgesamt 6,5 Prozent in drei Schritten sowie eine Zulage für Pflegekräfte geeinigt. Deutschlandweit sind davon rund 18.000 Beschäftigte betroffen.
weiterlesen …

20.03.2019
Tarifticker
Be­schäf­tig­te in Leih­ar­beit: Ab April stei­gen Ta­ri­fent­gel­te und Min­dest­löh­ne
Junge Fabrikarbeiterin mir Helm
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com
Leihbeschäftigte bekommen ein ordentliches Einkommensplus: Ab 1. April steigen die Tarifentgelte im Westen um 3 Prozent und im Osten sogar um 3,5 Prozent. Gleichzeitig erhöhen sich auch die Branchenzuschläge. Seit 1. Januar sind bereits die Stundenentgelte der Entgeltgruppen 1 und 2 im Osten um 22 sowie 36 Cent gestiegen. Ab Oktober 2019 kommt ein weiteres Plus in Ost und West dazu.
weiterlesen …

20.03.2019
Tarifticker
Ta­ri­fab­schluss für die Be­schäf­tig­ten der Re­gio In­fra Nord-Ost GmbH
Schnell durchfahrender Zug an Bahnhof
DGB/tomas1111/123RF.com
Die EVG hat einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten bei Regio Infra Nord-Ost abgeschlossen. Neben 425 Euro Einmalzahlung steigen die Einkommen ab dem 1. Juni 2019 um 2,6 Prozent. Ab dem 1. Juni 2020 kommt unter anderem das EVG-Wahlmodell, wobei die Beschäftigten zwischen 1,3 Prozent mehr Geld oder 3 Tagen zusätzlichen Urlaub oder eine halbe Stunde Arbeitszeitverkürzung wählen können.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite