Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
30.07.2021
Tarifticker
Er­fur­ter Bahn GmbH und Süd‐T­hü­rin­gen Bahn Gmb­H: Gu­ten Ta­ri­fab­schluss in Ta­rifrun­de 2021 er­reicht
Regionalbahn auf Schienen im Grünen
DGB/Bjoern Wylezich/123rf.com
Die EVG hat für ihre Mitglieder einen Tarifvertrag abgeschlossen. Neben einer Corona-Beihilfe in Höhe von 600 Euro steigen die Einkommen um insgesamt 3,2 Prozent. Ab dem 1. Januar 2022 gibt es im Volumen von 1,3 Prozent mehr vom EVG-Wahlmodell, dann sind beispielsweise bis zu 12 Tage mehr Urlaub für die Beschäftigten wählbar. Ab dem 1. Januar 2023 steigen die Einkommen um weitere 1,9 Prozent.
weiterlesen …

29.07.2021
Arbeitslosigkeit und Transformation
Jetzt an Qua­li­fi­zie­rung den­ken
Mehrere Menschen vor Computern bei einer Weiterbildung
DGB/Cathy Yeulet/123rf.com
Der Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin gut. Doch ungesteuerte Transformationsprozesse könnten in vielen Branchen für neue Arbeitslosigkeit sorgen. Deshalb muss jetzt alles getan werden um Arbeitsplätze zu sichern und die Beschäftigen weiterzubilden. Sie brauchen gesetzliche Ansprüche auf geförderte Weiterbildung sowie eine verlässliche Beratungsinfrastruktur.
Zur Pressemeldung

29.07.2021
Vi­deo: Dar­um braucht es mehr Per­so­nal um den Kli­ma­ret­ter Wald zu schüt­zen
Fabia Klein (Fridays for Future) fordert einen Schutz des Waldes
DGB
Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, Waldbrandgefahr in Brandenburg: Deutschland ist zunehmend Extremwetter ausgesetzt. Das macht auch dem Wald zu schaffen. Schülerin Fabia Klein (Fridays for Future) und Jörg Müller (IG BAU) erklären in diesem Video, was getan werden muss, um den Wald zu schützen.
weiterlesen …

29.07.2021
"Äl­te­re und Men­schen oh­ne Be­rufs­aus­bil­dung nicht aufs Ab­stell­gleis schie­ben" – DGB NRW for­dert So­fort­pro­gramm
Wegweiser "Jobcenter" vor blauem Himmel
DGB/Bartolomiej Pietrzyk/123rf.com
Menschen über 55 Jahren und solche ohne Berufsausbildung erleben besondere Härten auf dem Arbeitsmarkt. Darauf weist der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW anlässlich der heute veröffentlichten aktuellen Arbeitsmarktzahlen hin. "Die Zahlen zeigen: Forderungen nach einer Erhöhung des Renten-Eintrittsalters sind realitätsfremd", betont Sabine Graf, stellvertretende Vorsitzende des DGB NRW.
Zur Pressemeldung

28.07.2021
Tarifticker
2,5 Pro­zent mehr Lohn und Ge­halt für Flei­scher in Ba­den-Würt­tem­berg
Arbeiter in der Fleischindustrie schneidet Fleisch
Colourbox
Die Beschäftigten im Fleischerhandwerk Baden-Württemberg erhalten zum 1. August 2021 2,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Darauf haben sich die NGG und der Landesinnungsverband für das Fleischerhandwerk Baden-Württemberg geeinigt. Der Lohn- und Gehaltstarifvertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten und kann frühestens zum 31. Juli 2022 gekündigt werden.
weiterlesen …

28.07.2021
Tarifticker
Streik legt Pro­duk­ti­on bei Teig­wa­ren Rie­sa still
Streikende Personen in Warnwesten
rødt.no/flickr.com (CC BY 2.0)
Ein Streik der Beschäftigten bei Teigwaren Riesa hat am Dienstagnachmittag, 27.Juli 2021, die Produktion des Nudelproduzenten lahmgelegt. Die Arbeitsniederlegung ging über Nacht. Grund für die Streiks sind die stockenden Tarifverhandlungen über höhere Löhne. Das Unternehmen will bisher frühestens ab dem Jahr 2022 über höhere Löhne verhandeln. Die Gewerkschaft NGG hat deshalb zum Arbeitskampf aufgerufen.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Wichtige aktuelle Infos

Co­ro­na: Al­les, was Be­schäf­tig­te jetzt wis­sen müs­sen
Mikroskopaufnahme Corona-Viren
DGB/Kateryna Kon/123rf.com
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann
Links im Bild: rote Raute mit weißem Schriftzug DGB. Das Logo umläuft ein geschwungener roter Bogen, unten steht DGB Rechtsschutz GmbH. Rechts davon stehen und liegen auf gleicher Höhe mehrere Gesetzbücher. Im Vordergrund steht das Buch Arbeitsrecht.
DGB

Direkt zu ihrer Gewerkschaft