Deutscher Gewerkschaftsbund

Veranstaltung der DGB Jugend Duisburg:

Spätschicht: „Rechte Strukturen im Fußball“

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

In großen Schritten nähern wir uns der Fußball EM 2016 in Frankreich.

Die Vorfreude auf das Fußballspektakel des Jahres steigt von Tag zu Tag, Deutschlandfahnen werden gehießt und Autos für die anstehenden Autokorsos mit Wimpeln und Spiegelüberziehern präpariert.

Die Nationalelf rund um Jogi Löw scheint sich so langsam zu finden und die Aussichten auf ein erneutes „Sommermärchen“ steigen. Die Fifa wirbt mit Fairplay und Slogans wie: „Say no to racism“ Doch geht es auf und neben dem Platz wirklich immer so fair zu?!

Wir finden das ist Grundgenug an der einen oder anderen Stelle genauer hinzusehen! Im Rahmen unserer Spätschicht möchten wir mit euch über das Thema: „Rechte Strukturen im Fußball“ diskutieren. Hier zu haben wir den Politikwissenschaftler Pierre Klapp eingeladen, um folgende Punkte genauer zu beleuchten:

  • Welche Gruppierungen gibt es im deutschen Fußball und welche Akteure sind im rechten Spektrum Fußball-Deutschlands unterwegs? Welche Strategien fahren sie, welche Vorfälle gab/gibt es?
  • Was unternehmen Fußballvereine und Fan-Gruppierungen gegen Rechte im Block?
  • Inwiefern nutzen rechte Gruppen die Fußball-National-Events (EM, WM) für die eigene Agenda?

Wann? – Do, 16.06., 18.00 Uhr – Wo? Julius Birk Saal im DGB Haus Duisburg ( Stapeltor 17-19, 47051 Duisburg)

Im Anschluss an unsere Veranstaltung laden wir euch recht herzlich dazu ein, das Länderspiel Deutschland vs. Polen in gemütlicher Runde bei kalten Getränken und warmen Würstchen anzuschauen.

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis