Deutscher Gewerkschaftsbund

11.10.2023

Solidarität mit Israel

Mit einem Foto drücken Mitglieder des DGB-Bundesvorstands und Vorsitzende der DGB-Bezirke am 10. Oktober ihre Solidarität mit Israel aus.

Mit einem Foto drücken Mitglieder des DGB-Bundesvorstands und Vorsitzende der DGB-Bezirke am 10. Oktober ihre Solidarität mit Israel aus. DGB/Keno Westhoff

In einem Brief an Arnon Bar-David, dem Vorsitzenden der Histadrut, dem Dachverband der Gewerkschaften Israels, erklären wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsgewerkschaften unsere Solidarität mit Israel in Anbetracht der brutalen Anschläge der Hamas der vergangenen Tage. Wir denken an alle, die ihr Leben verloren haben, in Geiselhaft sind oder und um Angehörige trauern.

Nie wieder

Als Gewerkschaften setzen wir uns für Frieden, Freiheit, Demokratie und eine vielfältige Gesellschaft ein und stellen uns gegen jede Form von Terrorismus. Wir kämpfen gegen Antisemitismus, in Deutschland und weltweit.

In diesen Tagen denken wir an all diejenigen, die hart arbeiten, um Leben zu retten und eine sichere Infrastruktur aufrechtzuerhalten.

 

Der Brief zum Download (auf Englisch):


Nach oben
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
Links im Bild: rote Raute mit weißem Schriftzug DGB. Das Logo umläuft ein geschwungener roter Bogen, unten steht DGB Rechtsschutz GmbH. Rechts davon stehen und liegen auf gleicher Höhe mehrere Gesetzbücher. Im Vordergrund steht das Buch Arbeitsrecht.
DGB

Direkt zu ihrer Gewerkschaft