Deutscher Gewerkschaftsbund

02.09.2021

Antikriegstag beim DGB-Niederrhein

Veranstaltungen in Dinslaken, Duisburg und Kleve

Antikriegstag 2021

Antikriegstag 2021 (von oben nach unten) Dinslaken, Duisburg, Kleve DGB-Region Niederrhein

Für die Gewerkschaften ist der 1. September ein besonderer Tag der Mahnung:

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Alljährlich am Antikriegstag erinnert der Deutsche Gewerkschaftsbund an den Beginn des Zweiten Weltkrieges mit dem Angriff der Wehrmacht auf Polen am 1. September 1939. In diesem Krieg fanden Millionen Menschen einen grausamen Tod. Unzählige wurden verwundet und blieben für ihr Leben an Körper und Seele gezeichnet.

Über 75 Jahre nach der Befreiung Europas von Faschismus und Krieg möchte der DGB weiterhin dazu beitragen, dass Erinnerungen und Erkenntnisse weitergegeben werden an die jüngeren Generationen, und dass auch zukünftig aus der Geschichte gelernt wird.

In diesem Jahr konnten wir vom DGB-Niederrhein Veranstaltungen zum Antikriegstag in Dinslaken, Duisburg und Kleve ausrichten. Hierzu haben wir ein paar Impressionen dazu.

 

Fotos vom Antikriegstag in Dinslaken vom 29.08.2021:

 

Fotos vom Antikriegstag in Duisburg vom 01.09.2021:

 

Fotos vom Antikriegstag in Kleve vom 01.09.2021:


Nach oben
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
DGB-Region Niederrhein auf Facebook + Logo: Gemeinsam Demokratie stärken
gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann
Links im Bild: rote Raute mit weißem Schriftzug DGB. Das Logo umläuft ein geschwungener roter Bogen, unten steht DGB Rechtsschutz GmbH. Rechts davon stehen und liegen auf gleicher Höhe mehrere Gesetzbücher. Im Vordergrund steht das Buch Arbeitsrecht.
DGB

Direkt zu ihrer Gewerkschaft