Deutscher Gewerkschaftsbund

29.01.2019
Preisverleihung am 27.01.2019

Preis für Toleranz und Zivilcourage

Bilder und Video

Preisträger des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Preisträger des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019 DGB-Niederrhein

Anlässlich des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, verlieh das Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage, die Duisburger Hand 🤚. Preisträger in diesem Jahr der Verein Jungs e.V. für das Projekt:“ Junge Muslime in Auschwitz“.

Bilder und ein Video sind hier zu sehen.

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019,
Angelika Wagner, Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage und Geschäftsführerin DGB-Region Niederrhein
DGB-Niederrhein

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019,
Carina Gödecke, Vizepräsidentin des Landtags NRW
DGB-Niederrhein

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019,
Bürgermeister Manfred Osenger
DGB-Niederrhein

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019,
Armin Schneider, Sprecher des Bündnisses und Superintendent Ev. Kirchenkreis Duisburg
DGB-Niederrhein

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019,
Volker Rau Jungs e. V.
DGB-Niederrhein

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Verleihung des Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019 DGB-Niederrhein

Musikalische Begleitung waren die Gelsenkirchener Swingfoniker, hier ein kleiner Ausschnitt davon: 

Video über einen Teil der musikalischen Darbietung


Nach oben

#NO2PERCENT

DGB Köln

Direkt zu ihrer Gewerkschaft