Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
23.02.2018
Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik im Ko­ali­ti­ons­ver­trag: Gu­te An­sät­ze und viel zu tun
Colourbox.de
Die möglichen Koalitionspartner haben sich im Bereich Energie- und Klimapolitik viel vorgenommen. Im Koalitionsvertrag finden sich viele gute Ansätze aber auch einige Punkte, die noch Fragen aufwerfen oder schlichtweg fehlen. Der DGB hat eine Auswertung vorgenommen und die wichtigsten Punkte für Sie zusammengestellt.
weiterlesen …

23.02.2018
Koalitionsvertrag
3 Fra­gen an Ste­fan Kör­zell zur künf­ti­gen In­dus­trie- und Dienst­leis­tungs­po­li­tik
von Stefan Körzell BV
Colourbox
Grundsätzlich positiv beurteilt der DGB die Absichtserklärungen zur Industrie- und Dienstleistungspolitik im Koalitionsvertrag. Doch für DGB-Vorstand Stefan Körzell ist auch klar: In der Praxis werden die Ziele nur zu erreichen sein, wenn richtig investiert wird - in Infrastruktur, in Forschung und Entwicklung, in den ökologischen Umbau und in die Fähigkeiten der Menschen.
weiterlesen …

15.02.2018
klartext 06/2018
Fi­nanz­märk­te: Kom­men die Zo­cker zu­rück?
DGB/Duncan Andison/123rf.com
Zehn Jahre nach der Pleite der Lehmann Brothers Bank werden auf den globalen Finanzmärkten genau dieselben Zocker-Geschäfte gemacht wie damals - und der Kursverfall in der letzten Woche zeigt, wie krisenanfällig das System immer noch ist. Der DGB-klartext über aktuelle Risiken und Herausforderungen für Finanzbranche, Regulierungsbehörden und Politik.
weiterlesen …

08.02.2018
klartext 5/2018
Ost-West: So­zia­le Ein­heit noch nicht vollen­det
DGB/mezzotint123rf/123rf.com
Auch mehr als 28 Jahre nach dem Mauerfall ist die soziale Einheit immer noch nicht erreicht. Nach wie vor gibt es im Osten Deutschlands eine höhere Arbeitslosenquote, geringere Einkommen und eine schlechtere Wirtschaftsleistung als im Westen. Die kommende Bundesregierung muss mehr tun, um die strukturellen Unterschiede anzugleichen, fordert der DGB-klartext.
weiterlesen …

07.02.2018
Ko­ali­ti­ons­ver­ein­ba­rung: Ge­werk­schaf­ten se­hen „Stär­ken und Schwä­chen“
Colourbox.de
Nach einer ersten Bewertung sehen der DGB und seine Gewerkschaften in der Koalitionsvereinbarung „Stärken und Schwächen“. Positiv seien die Beschlüsse zu mehr Investitionen in Bildung, in den Wohnungsbau und in nachhaltigen Verkehr und Mobilität. Das Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit sei überfällig gewesen, sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann.
Zur Pressemeldung

06.02.2018
Branchen-Mindestlöhne im Überblick
Fleisch­wirt­schaft: Bran­chen­min­dest­lohn steigt auf neun Eu­ro
Stand der Daten: 6. Februar 2018
DGB/Artem Merzlenko/123RF.com
Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese werden von Gewerkschaften und Arbeitgebern in einem Tarifvertrag ausgehandelt und von der Politik für allgemein verbindlich erklärt. Im Februar 2018 konnte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten eine Steigerung des Branchenmindestlohns auf neun Euro für die Beschäftigten in der Fleischwirtschaft aushandeln.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite