Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
17.10.2017
COP 23
Die Re­pu­blik Fi­dschi lädt zur Welt­kli­ma­kon­fe­renz nach Bonn
Pazifik meets Rheinland
DGB
Vom 6. bis 17. November 2017 findet in Bonn die 23. UN-Weltklimakonferenz (COP23) unter Vorsitz der Republik Fidschi statt. Ziel ist es, die Richtlinien zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens von 2016 zu konkretisieren. IGB und DGB nehmen an der COP23 teil und setzen sich dort für einen gerechten Strukturwandel und Gute Arbeit ein.
weiterlesen …

12.10.2017
klartext 37/2017
Ak­ti­en­rück­käu­fe: Kurspfle­ge freut Ak­tio­näre
SGB/strelok/123rf.com
Den deutschen Unternehmen geht es gut, die Gewinne steigen im siebten Jahr in Folge. Doch viele börsennotierte Firmen nutzen die Gewinne lieber für Aktienrückkäufe, statt das Geld in Beschäftigte, Technologien und Entwicklung zu stecken. Doch klar ist: Nur, wer heute investiert, sichert sich die Existenzgrundlage für morgen. Der DGB-klartext.
weiterlesen …

12.10.2017
3 Fragen an Stefan Körzell
„Ei­nen Gang hoch­schal­ten und die Wär­me­wen­de vor­an­brin­gen“
DGB fordert Fahrplan für klimaneutralen Gebäudebestand
DGB/Simone M. Neumann
Der energetische Sanierungsbedarf der Gebäude in Deutschland ist immens. Deshalb muss die Gebäudesanierung von selbstgenutztem Wohnraum staatlich gefördert werden. Dafür setzt sich der DGB gemeinsam mit BDI, BDEW, ZDH und dena ein. Das könne aber nur ein weiterer Baustein der Förderung sein, sagt Stefan Körzell im Interview und fordert eine sozial gestaltete Sanierung von Mietwohnungen und Quartieren.
weiterlesen …

12.10.2017
Still­stand bei ener­ge­ti­scher Ge­bäu­des­a­nie­rung über­win­den
pixelio.de/t.wengert
Der Gebäudesektor spielt eine zentrale Rolle für das Erreichen der ambitionierten Klimaschutz- und Energieeffizienz-Ziele. Der DGB und mehrere Wirtschaftsverbände und Institutionen plädieren deshalb für eine technologieoffene steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung für selbstgenutztes Wohneigentum.
Zur Pressemeldung

11.10.2017
Mitbestimmung
Stu­die be­leg­t: Be­triebs­rä­te stei­gern Pro­duk­ti­vi­tät von Un­ter­neh­men
Colourbox.de
Ein Zusammenhang deutete sich in statistischen Daten schon häufiger an – aber so klar wurde er noch nie belegt: Ein Betriebsrat steigert tatsächlich langfristig die Produktivität eines Unternehmens. Das zeigt eine Studie des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle.
weiterlesen …

09.10.2017
Betriebsrätekonferenz
Zwei­te bun­des­wei­te Be­triebs­rä­te­kon­fe­renz Leih­ar­beit
DGB/Katarzyna Białasiewicz/123rf.com
Wie wirkt sich die neue Gesetzeslage nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) auf die Fragen des Missbrauchs gegen Leiharbeit und Werkverträge aus? Mit dieser und weiteren Fragen befasste sich die zweite bundesweite Betriebsrä-tekonferenz Leiharbeit des DGB Bildungswerks BUND in Kooperation mit der DGB Tarifgemeinschaft Leiharbeit am 19. und 20. September 2017 in Berlin.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite