Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
16.07.2018
JEFTA: Nicht viel aus TTIP und CE­TA ge­lernt
von Stefan Körzell BV
DGB/evrenkalinbacak/123rf.com
Morgen wird das EU-Japan-Handelsabkommen JEFTA unterzeichnet. „Die verantwortlichen Akteure haben offensichtlich wenig aus den gesellschaftlichen Debatten rund um TTIP und CETA gelernt", kritisiert DGB-Vorstand Stefan Körzell. Ein Problem sei zum Beispiel das "zahnlose Nachhaltigkeitskapitel".
Zur Pressemeldung

12.07.2018
2. Makroökonomische Konferenz
"Eu­ro­pa nach der Eu­ro-Kri­se: Wo­hin steu­ert die Wirt­schafts- und Wäh­rungs­u­nion?"
FES/M2 Atelier für Fotografie/Mark Bollhorst
Wohin steuert die Wirtschafts- und Währungsunion? Diese und weitere Fragen diskutierten rund 350 Akteure aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft bei der 2. Makroökonomischen Konferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und dem Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) am 12. Juni 2018 in Berlin.
weiterlesen …

04.07.2018
EU-Mo­bi­li­täts­pa­ket: Gu­te Ar­beits­be­din­gun­gen wei­ter auf der Ta­ges­ord­nung
von Annelie Buntenbach
DGB/welcomia/123rf.com
Das EU-Parlament hat die Reformvorschläge des sogenannten Mobilitätspakets an den Verkehrsausschuss zurückverwiesen. Damit sind Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen von Bus- und LKW-Fahrern zunächst vom Tisch. Das sei aber kein Grund zur Entwarnung, sagt DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach.
Zur Pressemeldung

28.06.2018
klartext 24/2018
Der ge­setz­li­che Min­dest­lohn steigt
DGB/Andrey Cherkasov/123rf.com
Die Mindestlohnkommission hat die Erhöhung der Lohnuntergrenze beschlossen: auf 9,19 Euro zum 1. Januar 2019 und auf 9,35 Euro zum 1. Januar 2020. Jetzt muss die Bundesregierung dem Beschluss zustimmen. Der klartext.
weiterlesen …

26.06.2018
Drei Fragen an Stefan Körzell zur Strukturwandelkommission
"Staat und Un­ter­neh­men müs­sen in Struk­tur­wan­del in­ves­tie­ren"
DGB/Simone M. Neumann
DGB-Vorstand Stefan Körzell ist Mitglied der "Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung". In unserem DGB-Interview spricht er über die Kernforderungen der Gewerkschaften an die Gestaltung des Strukturwandels, sichere Stromversorgung und notwendige technische Innovationen.
weiterlesen …

26.06.2018
Kör­zell: "Wol­len ge­rech­te Struk­tur­ent­wick­lung für die Be­schäf­tig­ten"
von Stefan Körzell BV
DGB/Vasin Leenanuruksa/123RF.com
Die „Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ hat ihre Arbeit aufgenommen. "Sie muss belastbare Vorschläge vorlegen, die ambitionierten Klimaschutz mit guter Arbeit und wirtschaftlichem Wohlstand zusammenbringen", fordert DGB-Vorstand Stefan Körzell.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite