Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
26.06.2017
Be­richt: „Ei­ne Ener­gie­wen­de-­Po­li­tik für Gu­te Ar­beit“
DGB/Simone M. Neumann
Wie kann die Energiewende in der kommenden Legislaturperiode im Sinne der Beschäftigten gestaltet werden? Ist eine gerechte Strukturentwicklung möglich? Hierzu diskutierte der DGB mit Mitgliedern des Bundestages und einer breiten Fachöffentlichkeit am 24. Mai 2017 beim parlamentarischen Abend „Energiewende vor der Wahl“.
weiterlesen …

26.06.2017
DGB-Vize Elke Hannack
Frau­en­quo­te: "Wo es ver­bind­li­che Re­geln gib­t, wer­den sie auch ein­ge­hal­ten"
DGB/Simone M. Neumann
Die Bundesregierung hat einen ersten Bericht zur Geschlechterquote in Aufsichtsräten veröffentlicht. "Das Ergebnis des Berichts bestätigt: Wo es verbindliche Regelungen gibt, da werden sie auch eingehalten", erklärt DGB-Vize Elke Hannack.
weiterlesen …

24.06.2017
Freihandel
Ge­heim­nis­krä­me­rei um EU-Ja­pan-Ab­kom­men – Kei­ne Leh­ren aus TTIP und CE­TA ge­zo­gen
Colourbox.de
Das Handelsabkommen zwischen EU und Japan (Jefta) soll bis zum Jahresende ausverhandelt sein. Doch weder das Verhandlungsmandat noch die europäischen Verhandlungspositionen wurden bislang freiwillig veröffentlicht. „Die EU-Kommission hat aus den Ereignissen um TTIP und CETA nichts gelernt“, kritisiert der DGB-Vorsitzende Hoffmann und fordert mehr Transparenz bei den Verhandlungen.
Zur Pressemeldung

23.06.2017
Forderungen der Gebäude-Allianz zur Bundestagswahl 2017
Der Ge­bäu­de­sek­tor der Zu­kunft: kli­ma­neu­tral und so­zi­al­ver­träg­lich
DGB/Best Sabel/S. Le
Die Gebäude-Allianz hat ihre Forderungen zur Bundestagswahl 2017 vorgelegt. Neben dem DGB sind in der Allianz mehr als 30 weitere Umweltorganisationen, Verbraucherinitiativen, Verbänden, Gewerkschaften und Unternehmen zusammengeschlossen.
weiterlesen …

22.06.2017
klartext 25/2017
DGB-­Steu­e­r­eck­punk­te: Stadt und Land wer­den fit ge­macht!
Colourbox.de
Wir brauchen mehr öffentliche Investitionen für alle und Steuerentlastungen für die arbeitende Mehrheit. Dass sich das auch finanzieren lässt, zeigt der DGB mit seinem Steuereckpunkten zur Bundestagswahl. Länder, Kommunen und die Mehrheit der Lohnsteuerzahler würden zu den Gewinnern zählen.
weiterlesen …

21.06.2017
DGB un­ter­stützt Pro­test-Ak­ti­on ge­gen EU-Dienst­leis­tungs­kar­te
Colourbox.de
Die europäischen Gewerkschaften protestieren in Brüssel gegen die Einführung der EU-Dienstleistungskarte. Der DGB unterstützt diese Proteste. Denn die Dienstleistungskarte sei "ein Einfallstor für betrügerische Unternehmen und für Sozialdumping", sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell.
Zur Pressemeldung
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite