Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite 
Seite: 1 2
Nächste Seite  Letzte Seite 
26.04.2018
Girls' Day und Boys' Day
Per­sön­li­che In­ter­es­sen und Fä­hig­kei­ten soll­ten im Vor­der­grund ste­hen
von Elke Hannack
DGB/Simone M. Neumann
Am Girls' Day, dem 26. April, erhalten Schülerinnen bundesweit Einblick in Berufsfelder, die junge Frauen bisher eher selten für eine Ausbildung oder ein Studium in Betracht ziehen. Dazu gehören viele MINT-Berufe, aber auch Forschungszentren und politische Einrichtungen. Der DGB unterstützt den Girls' Day - und den ebenfalls am 26. April stattfindenden Boys' Day.
weiterlesen …

19.04.2018
#A­zu­bi­Ticket­Jetz­t: DGB-Ju­gend will NR­W-wei­tes, güns­ti­ges ÖP­N­V-Ticket für Aus­zu­bil­den­de
DGB Jugend NRW
Die DGB-Jugend NRW hat eine Kampagne für ein preisgünstiges und landesweites Azubi-Ticket gestartet. Auf zahlreichen Wegen könnt ihr die Forderung unterstützen.
weiterlesen …

18.04.2018
Woche der beruflichen Bildung
Bun­des­prä­si­dent und DGB-Vi­ze bei Azu­bis in Leip­zig
von Elke Hannack
DGB/Simone M. Neumann
Diese Woche ist "Woche der beruflichen Bildung" unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender. Die Ausbildung der Zukunft brauche vor allem "eine starke Interessensvertretung im Betrieb", sagt DGB-Vize Elke Hannack bei einem Termin mit dem Bundespräsidenten in Leipzig.
weiterlesen …

18.04.2018
Berufsbildungsbericht 2018
Han­nack: Brau­chen deut­lich mehr Maß­nah­men ge­gen Aus­bil­dungs­lo­sig­keit
von Elke Hannack
Colourbox.de
Über zwei Millionen junge Menschen haben keinen Schulabschluss, ihnen droht ein Leben in prekärer Beschäftigung. Laut dem neuen Berufsbildungsbericht der Bundesregierung ist die Zahl im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gestiegen. DGB-Vize Elke Hannack fordert die Politik auf, endlich mehr gegen Ausbildungslosigkeit zu unternehmen.
Zur Pressemeldung
Erste Seite 
Seite: 1 2
Nächste Seite  Letzte Seite