Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
17.09.2018
Digitalisierung
Deut­lich mehr in Bil­dung und Wei­ter­bil­dung in­ves­tie­ren
von Reiner Hoffmann
DGB/Cathy Yeulet/123rf.com
Eine aktuelle Studie des Weltwirtschaftsforums zeigt: Schon 2025 könnte die Mehrzahl aller anfallenden Arbeitsstunden von Maschinen, Robotern und Künstlicher Intelligenz (KI) erledigt werden. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann forderte in der WELT deutlich mehr Investitionen in Bildung.
weiterlesen …

11.09.2018
"Bil­dungs­re­for­men nicht wei­ter auf die lan­ge Bank schie­ben"
von Elke Hannack
DGB/Simone M. Neumann
Aufstieg durch Bildung: Für viele Kinder aus ärmeren oder eingewanderten Familien funktioniert das nicht, sie bleiben abgehängt. DGB-Vize Elke Hannack fordert deshalb, die Versprechen aus dem Koalitionsvertrag mit "mehr Tempo und Eile" umzusetzen - und eine gemeinsame Strategie zu entwickeln, "um die soziale Spaltung in unserem Bildungssystem zu überwinden."
weiterlesen …

05.09.2018
Vorschlag der Familienministerin: Gesetz zur Förderung der Demokratie
Der Zi­vil­ge­sell­schaft den Rücken stär­ken
von Annelie Buntenbach
Colourbox.de
Bundesfamilienministerin Giffey schlägt ein Gesetz zur Förderung der Demokratie vor. Damit will sie "unmissverständlich klar machen", dass es auch die Aufgabe des Staates ist, "die demokratische Bildung junger Menschen auf allen Ebenen zu organisieren". DGB-Vorstand Annelie Buntenbach begrüßt Giffeys Vorstoß. Es dürfe aber nicht nur "befristete Modellprojekte" geben. Wichtig sei eine dauerhafte Finanzierung.
weiterlesen …

03.09.2018
Ausbildungsreport 2018
Aus­zu­bil­den­de bes­ser schüt­zen!
von Elke Hannack
Colourbox.de
Über die Hälfte der Auszubildenden muss auch nach der Arbeit für den Betrieb erreichbar sein, mehr als ein Drittel der Befragten leistet regelmäßig Überstunden, jeder Vierte macht Schichtarbeit. Von Flexibilisierungsdruck ist bereits ein Großteil der jungen Menschen betroffen, die die DGB-Jugend für den inzwischen dreizehnten Ausbildungsreport befragt hat.
Zur Pressemeldung

03.09.2018
DGB-Ausbildungsreport 2018
Ar­beits­zei­ten: Azu­bis bes­ser schüt­zen!
von Elke Hannack
DGB/ammentorp/123RF.com
Über die Hälfte der Auszubildenden muss auch nach der Arbeit für den Betrieb erreichbar sein, mehr als ein Drittel der Befragten leistet regelmäßig Überstunden, jeder Vierte macht Schichtarbeit. Ein Großteil der jungen Menschen, die wir für unseren dreizehnten Ausbildungsreport befragt haben, ist also schon während der Ausbildung vom Flexibilisierungsdruck betroffen.
weiterlesen …

30.08.2018
Gemeinsame Erklärung
Po­ten­zia­le jun­ger Ge­flüch­te­ter bes­ser för­dern
Paritätischer Gesamtverband und DGB fordern Ausweitung der Ausbildungsduldung
Colourbox.de
Für rund eine halbe Million junger Menschen startet die duale Ausbildung. Der Paritätische und der DGB rufen gemeinsam dazu auf, die Potenziale junger geflüchteter Menschen besser zu nutzen und ihnen durch die verstärkte Anwendung der sogenannten 3+2 Regelung, die den Aufenthalt während und nach der Ausbildung ermöglicht, eine Berufsausbildung zu gewähren.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite