Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite 
Seite: 1 2
Nächste Seite  Letzte Seite 
29.08.2018
DGB be­grüßt Ei­ni­gung bei der Ren­te
von Reiner Hoffmann, Annelie Buntenbach
Colourbox.de
Das Kabinett hat das Rentenpaket auf den Weg gebracht. Damit ist ein erster wichtiger Schritt getan: "Mit diesem Vorhaben stabilisiert die Bundesregierung endlich das Rentenniveau und stoppt damit den Sinkflug der gesetzlichen Rente", sagt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. "Dafür haben der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften lange gestritten."
Zur Pressemeldung

28.08.2018
Arbeitsrecht und Sozialrecht
Ur­tei­le-Ti­cker
einblick September 2018
Kurz und knapp: vier Urteile zum Arbeits- und Sozialrecht aus Ausgabe September 2018 des DGB-Infoservice einblick. Diesmal: Psychische Erkrankungen - Stress verursacht keine Berufskrankheit, Schadensersatz bei rechtswidriger Versetzung, Honorarkräfte im Krankenhaus - keine Selbständigen, Arbeitszeit muss genau vereinbart werden.
weiterlesen …

27.08.2018
Rentenpolitik
Ren­ten­ni­veau jetzt sta­bi­li­sie­ren
von Annelie Buntenbach
Colourbox.de
Die Pläne aus dem Koalitionsvertrag, das Rentenniveau zu stabilisieren, stocken – weil die CDU/CSU sich noch sperrt. "Der Union sei gesagt, wer die Sorgen der Menschen wirklich ernst nimmt, der missbraucht die Entscheidung über die Zukunft ihrer Alterssicherung nicht für taktische Spielchen", kritisiert DGB-Vorstand Annelie Buntenbach.
weiterlesen …

24.08.2018
Re­ge­lung zu Pfle­ge­per­so­nal­un­ter­gren­zen in Kran­ken­häu­sern nicht aus­rei­chend
von Annelie Buntenbach
DGB/Simone M. Neumann
Der DGB kritisiert den vom Bundesgesundheitsminister vorgelegten Entwurf zur Festlegung der Personaluntergrenzen in Krankenhäusern: „Nach dieser Verordnung sollen die Untergrenzen lediglich dort gelten, wo die Belastung des Personals am größten ist“, sagte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. „Damit blieben 75 Prozent aller Krankenhäuser von der Regelung unberührt“, so Buntenbach.
Zur Pressemeldung
Erste Seite 
Seite: 1 2
Nächste Seite  Letzte Seite