Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
14.06.2018
Gesetzliche Krankenversicherung
Das GK­V-Ver­si­cher­ten­ent­las­tungs­ge­setz auf dem Prüf­stein
Erleichterungen für die Beschäftigten, Bürde für die Unternehmen?
DGB/racorn/123rf.com
Die Ankündigung durch Gesundheitsminister Jens Spahn hatte es in sich: Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sollen künftig wieder paritätisch aufgeteilt, Finanzpolster der Kassen abgeschmolzen werden. Doch beim Blick auf die Details klar: Um eine echte Entlastung der Versicherten geht es dabei höchstens in zweiter Linie.
weiterlesen …

12.06.2018
Pflegenotstand
Kei­ne Ver­bes­se­rung für Per­so­nal­aus­stat­tung in Kran­ken­häu­sern
DGB/Simone M. Neumann
In diesem Monat sollen Pflegepersonaluntergrenzen für Krankenhäuser festgelegt werden. DGB, ver.di und weitere Verbände kritisieren in einer gemeinsamen Erklärung scharf die bisher bekannten Pläne. Der geplante Kompromiss sieht Personaluntergrenzen für nur sechs ausgewählte Bereiche im Krankenhaus vor. Das würde die Personalausstattung in den Krankenhäusern jedoch nicht spürbar verbessern.
weiterlesen …

05.06.2018
29. Internationales Filmfest Emden-Norderney
DGB-Film­preis 2018
Die nominierten Filme im Überblick
Filmfest Emden
Die Nominierten für den DGB-Filmpreis 2018 stehen fest. Um die mit 7.000 Euro dotierte Auszeichnung gehen vier Filme aus Deutschland, Frankreich und Norwegen ins Rennen. Sie widmen sich gesellschaftspolitischen und zeitgeschichtlichen Themen. Die Preisverleihung findet am 10. Juni in Emden statt.
weiterlesen …

05.06.2018
DGB-Index Gute Arbeit kompakt 03/2018
Mehr als 80 Pro­zent glau­ben: Die Ren­te wird kaum rei­chen
von Annelie Buntenbach
DGB/lightpoet/123rf.com
Die Mehrheit der Beschäftigten blickt skeptisch auf ihre spätere gesetzliche Rente: Mehr als 80 Prozent gehen davon aus, dass sie mit ihrer Rente gar nicht oder "gerade so" zurechtkommen werden. Das zeigen Zahlen des DGB-Index Gute Arbeit. Der DGB fordert einen Kurswechsel: "Dreh- und Angelpunkt in der Rentenpolitik muss eine gestärkte gesetzliche Rente sein", sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach.
weiterlesen …

04.06.2018
Krankenhäuser
Ge­plan­te Min­dest­zahl für Pfle­ge­per­so­nal ist "Bank­rott­er­klä­rung"
DGB/Simone M. Neumann
In diesem Monat sollen "Pflegepersonaluntergrenzen" für Krankenhäuser festgelegt werden. DGB, ver.di und weitere Verbände kritisieren die bisher bekannten Pläne. Sie würden "lediglich die allerschlimmsten Ausbrüche nach unten" beheben, meint ver.di-Vorstandsmitglied Sylvia Bühler.
weiterlesen …

01.06.2018
DGB-Rentenkonzept
Schluss mit Kür­zun­gen bei der Ren­te!
von Annelie Buntenbach
DGB/Simone M. Neumann
Bei der Rente vertrete der Deutsche Gewerkschaftsbund falsche Ideen, schrieb ZEIT-Redakteur Roman Pletter kürzlich. Doch er irrt, sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach in ihrer Erwiderung.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite