Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
18.07.2018
An­ja We­ber, DGB NR­W: So­zia­ler Ar­beits­markt darf ta­rif­ge­bun­de­ne Un­ter­neh­men nicht be­nach­tei­li­gen
Thomas Range/DGB NRW
Heute entscheidet das Bundeskabinett über den Gesetzesentwurf für einen sozialen Arbeitsmarkt. Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, begrüßt das Gesetz, sieht aber Nachbesserungsbedarf. So sollen Arbeitgeber Lohnkostenzuschüsse nur in Höhe des Mindestlohns erhalten: "Das setzt vollkommen falsche Anreize, da so tarifgebundene Unternehmen benachteiligt und Arbeitsplätze im Niedriglohn-Sektor ausgebaut werden."
Zur Pressemeldung

16.07.2018
FR-Kolumne "Gastwirtschaft"
"Prio­ri­siert die Pfle­ge!"
Die Kanzlerin, der Azubi und der Alltag in der Pflege
von Annelie Buntenbach
DGB/Alexander Raths/123rf.com
Angela Merkel besucht ein Altenheim in Paderborn - und löst damit ein Versprechen ein, das sie einem Azubi im Wahlkampf gegeben hat, vor laufender Kamera in einer TV-Talkshow. Gut so. Doch die Missstände in der Pflege sind lange bekannt. Warum braucht es erst ein Medienphänomen, damit die Politik reagiert?
weiterlesen …

13.07.2018
DGB-­Ren­ten­kam­pa­gne zei­tigt ers­ten hand­fes­ten Er­folg
von Annelie Buntenbach
DGB/Dmitriy Shironosov/123rf.com
Verbesserungen bei der Mütterrente und für Erwerbsminderungsrentner, eine Entlastung von Geringverdienern sowie die Stabilisierung von Rentenniveau und Beitragssatz bis 2025: Arbeitsminister Hubertus Heil hat sein erstes Rentenpaket vorgestellt. "Damit wird endlich der automatische Rentensinkflug gestoppt, und zwar per Gesetz", kommentiert DGB-Vorstand Annelie Buntenbach.
Zur Pressemeldung

04.07.2018
On­li­ne-Pe­ti­tion: Ga­ran­tier­te Min­dest­si­che­rung für al­le – eu­ro­pa­weit!
DGB/Nuthawut Somsuk/123rf.com
Das europäische Projekt EMIN 2 setzt auf konkrete Maßnahmen für eine effektivere Armutsbekämpfung. Im Mittelpunkt des Projektes stehen soziale Regelungen zur Mindestsicherung – überall in der EU muss eine solche Mindestsicherung vor Armut schützen und Teilhabe ermöglichen. Für dieses Ziel setzt sich jetzt auch eine Online-Petition ein.
weiterlesen …

27.06.2018
Ver­ta­ne Chan­ce für die Auf­wer­tung der Al­ten­pfle­ge-Aus­bil­dung
DGB fordert hochwertige Ausbildung für eine menschenwürdige Pflege
DGB/Simone M. Neumann
Bei der Anhörung zur Ausbildungs- und Prüfungsverordnung im Rahmen der Pflegeberufe-Reform am 25.6. im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestags wurden die Ausnahme-Regelungen für die zukünftigen Altenpflegerinnen und Altenpfleger diskutiert. Der DGB kritisiert den späten Kompromiss der Koalitionspartner auf Kosten der Zukunft einer ganzen Branche.
weiterlesen …

21.06.2018
Über 3 000 Pfle­ge­kräf­te de­mons­trie­ren für mehr Per­so­nal
DGB NRW
Für mehr Personal in der Kranken- und Altenpflege sowie bessere Arbeitsbedingungen sind am Mittwoch in Düsseldorf mehr als 3 000 Kolleginnen und Kollegen auf die Straße gegangen. Vom DGB-Haus aus zogen die Teilnehmenden zum Tagungshotel der Gesundheitsministerkonferenz, um der Politik die Dringlichkeit ihrer Forderungen zu verdeutlichen. ver.di fordert von der Bundesregierung u.a. eine bundesweite gesetzliche Personalbemessung für Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen, die zu jeder Zeit eine bedarfsgerechte Versorgung sicherstellt.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite