Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
19.05.2017
klartext 20/2017
So­zia­le Ge­rech­tig­keit ist wich­ti­ger denn je!
Colourbox
Konservative und Wirtschaftsliberale sind die Gewinner der letzten Landtagswahlen. Interessierte Kreise nutzen das jetzt, um die Wichtigkeit sozialer Reformen in Frage zu stellen. Mit dem Thema „Soziale Gerechtigkeit“ ließen sich keine Stimmen gewinnen, so der Tenor. Doch das ist Stimmungsmache! Der DGB-klartext.
weiterlesen …

18.05.2017
Sozialwahl
Was steckt hin­ter den "sons­ti­gen Ar­beit­neh­mer­ver­ei­ni­gun­gen"?
Colourbox.de
Die Sozialwahl-Kandidaten des DGB und seiner Gewerkschaften haben die Interessen der Arbeitnehmer im Blick – und haben erfahrene Organisationen mit mehr als sechs Millionen Mitgliedern im Rücken. Doch bei den Sozialwahlen treten auch so genannte sonstige Arbeitnehmervereinigungen an. Was steckt dahinter? Die Zeitschrift "Soziale Sicherheit" hat diese Listen mal genauer unter die Lupe genommen.
weiterlesen …

15.05.2017
Rentenpolitik
Ren­te erst ab 70 hät­te er­heb­li­che ne­ga­ti­ve Ef­fek­te
DGB
Für Teile der Politik und viele Arbeitgeber gilt ein höheres Renten-Eintrittsalter immer noch als "Zauberformel" für die Herausforderungen des Rentensystems. Doch Prof. Gerhard Bäcker zeigt in einer Studie für den DGB: Das hätte deutliche negative Effekte für Arbeitnehmer und Rentner.
weiterlesen …

15.05.2017
Paritätische Finanzierung der GKV
DGB an Ar­beit­ge­ber: So­zi­al­ver­si­che­rung be­ruht nicht auf Er­pres­sung
DGB
Der DGB fordert, dass die Arbeitgeber endlich wieder die Hälfte der Kosten in der Gesetzlichen Krankenversicherung tragen. Jetzt drohen die Arbeitgeber für diesen Fall mit Lohnstillstand. "So nicht, lieber Sozialpartner", sagt DGB-Vorstand Annelie Buntenbach. "Die Idee der Sozialversicherung beruht nicht auf Erpressung, sondern einer sauberen 50/50-Finanzierung."
weiterlesen …

01.05.2017
1. Mai 2017 - Tag der Arbeit
Bun­ten­bach: Ar­beit­ge­ber müs­sen Ren­te und Ge­sund­heit wie­der zur Hälf­te fi­nan­zie­ren
DGB/Simone M. Neumann
DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach hat auf der Feier zum 1. Mai in Salzgitter einen Kurswechsel in der Rentenpolitik und das Ende sachgrundlloser Befristungen gefordert. Im Umgang mit der AfD spricht sie sich für eine „klare Kante“ aus.
Zur Pressemeldung

27.04.2017
EU
So­zia­les Eu­ro­pa: Zy­ni­scher Vor­schlag der Kom­mis­si­on
Colourbox
Die EU-Kommission hat Vorschläge zur "sozialen Säule" der EU-Kommission vorgelegt. Sie habe aber die Chance für ein sozialeres Europa "regelrecht verspielt", sagte der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann. Und einen der Vorschläge der Kommission findet Hoffmann regelrecht zynisch.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite