Deutscher Gewerkschaftsbund

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
13.07.2018
Tarifticker
Nach Ta­rifflucht: ver­.­di ruft real-Be­schäf­tig­te zum Streik auf
DGB
Nach der Tarifflucht des SB-Warenhauses real und der angekündigten, drastischen Lohnabsenkung hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die 34.000 Beschäftigten am 13. Juli zu bundesweiten Streiks aufgerufen. „Wir wollen keine Dumpinglöhne, wir kämpfen für Löhne, von denen man leben kann“, sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger.
weiterlesen …

13.07.2018
Tarifticker
IG Me­tall: Kon­flikt bei Neue Hal­berg Guss geht wei­ter
IG Metall/Sabrina Haas
Die Beschäftigten der beiden Werke des Autozulieferers Neue Halberg Guss (NHG) in Leipzig und Saarbrücken bangen weiter um ihre Arbeitsplätze. Auch die vierte Verhandlungsrunde am 12. Juli blieb ergebnislos. Die Geschäftsleitung habe sich nicht einen Millimeter nach vorn bewegt, sondern zurück, kritisierte IG Metall Verhandlungsführer Uwe Schütz.
weiterlesen …

12.07.2018
Tarifticker
Zucker­in­dus­trie: Sau­res statt Süßem – NGG for­dert An­ge­bot
Colourbox.de
Mit einer Protestveranstaltung in Hannover hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) den Druck auf die Arbeitgeber erhöht, in der vierten Verhandlungsrunde endlich ein Angebot für die rund 5.500 Beschäftigten in der Zuckerindustrie vorzulegen. Die NGG fordert eine Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 5,5 Prozent rückwirkend ab 1. April 2018.
weiterlesen …

12.07.2018
klartext 26/2018
Wirt­schaft wächst dank Min­dest­lohn
DGB fordert wirksame Kontrollen gegen schwarze Schafe unter den Arbeitgebern
DGB/Simone M. Neumann
Der gesetzliche Mindestlohn ist auch nach mehr als 3 Jahren ein Erfolg für Beschäftigte und Wirtschaft. Mit dem Mindestlohn stiegen Beschäftigung und privater Konsum - die zusätzliche Kaufkraft kommt direkt den Unternehmen zugute. Dennoch werden rund 2 Millionen Menschen in Deutschland illegal unter Mindestlohn bezahlt. Der DGB-klartext.
weiterlesen …

12.07.2018
Tarifticker
NG­G: Mehr Geld für Azu­bis im Bäcker­hand­werk
DGB/WavebreakMediaLtd/123RF.com
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat für die Azubis im Bäckerhandwerk eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen in zwei Stufen erreicht. Ein Azubi im 1. Lehrjahr hat so künftig 115 Euro mehr in der Tasche. „Mit diesem Tarifabschluss ist es gelungen, das Bäckerhandwerk für junge Menschen attraktiver zu machen, die Auszubildenden erfahren mehr Wertschätzung“, sagte NGG-Vize Guido Zeitler.
weiterlesen …

12.07.2018
Tarifticker
EV­G-Zu­kunfts­werk­stat­t: Vor­be­rei­tun­gen für Ta­rifrun­de ge­st­ar­tet
EVG
Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ist mit ihrer 4. Zukunftswerkstatt Tarifpolitik in Fulda in die Vorbereitungen für die kommenden Tarifverhandlungen gestartet. Mehr als 100 Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher EVG-Tarifkommissionen nahmen daran teil. „Uns ist es ernst mit unserem Anspruch, Gemeinschaft zu leben.“, sagte EVG-Vize Regina Rusch-Ziemba.
weiterlesen …
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite