Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 011 - 13.03.2018

Internationaler Frauentag

Rosenverteilaktion in Moers

Rosenverteilaktion vom DGB-OV-Moers

Einige aktive Kollegen vom OV-Moers verteilen Rosen zum Internationalen Frauentag DGB NR

Internationaler Frauentag- Rosenverteilaktion in Moers

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages hat der DGB-Ortsverband in Moers am 06. März auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt von Moers eine Rosenverteilaktion durchgeführt.

Die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter haben die Gelegenheit des Internationalen Frauentags genutzt, um auf das 100-jährige Bestehen des Frauenwahlrechts in Deutschland aufmerksam zu machen. „Das Frauenwahlrecht feiert seinen 100. Geburtstag und da sind wir richtig stolz drauf!“ so der stellvertretende Vorsitzende des DGB-Ortsverbands Moers Peter Mares. „Dennoch gibt es in der Arbeitswelt immer noch Lohnunterschiede bei Männern und Frauen. Hierbei sind die Frauen immer noch die Benachteiligten“.

Wie deutlich der Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen ist, zeigt der Gender Pay Gap (GPG). Der GPG beschreibt die Differenz zwischen dem Mittelwert des Bruttomonatsentgelts von Männern und Frauen und gibt den prozentualen Anteil des Mittelwerts des Bruttomonatsentgelts von Männern wieder. Demnach beträgt laut Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung der GPG im Kreis Wesel 15,9%. Der prozentuale Lohnunterschied bezieht sich dabei auf einen reinen Vollzeitstellenvergleich. Hierbei ist die Ungleichheit der Frauen im Jahr 2018 im Kreis Wesel stärker ausgeprägt als im Bundesdurchschnitt mit 14,2%. Diese Benachteiligung ist für die DGB-Gewerkschaften nicht hinnehmbar.

„Auch in Zukunft wird sich die DGB-Region Niederrhein weiter für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern einsetzen.“ so Peters Mares weiter. „Das Recht auf ein selbstbestimmtes und wirtschaftlich unabhängiges Leben von Frauen bleibt dabei das große Ziel!“.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis